Veranstaltungen

08.02.
08.02.2022 14:00 Uhr - Ende offen

Mundartpflege im Museum
„Wij spreken platt“*

Mehr Informationen
27.02.
27.02.2022 15:00 Uhr - Ende offen

Am Sonntag, dem 27. Februar 2022 um 15.00 Uhr findet eine Führung für Technik Begeisterte im Museum Wolmirstedt in den historischen Werkstätten statt.

Mehr Informationen
08.03.
08.03.2022 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Mundartpflege im Museum
„Wij spreken platt“*

Mehr Informationen
12.04.
12.04.2022 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Mundartpflege im Museum
„Wij spreken platt“*

Mehr Informationen
10.05.
10.05.2022 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Mundartpflege im Museum
„Wij spreken platt“*

Mehr Informationen
18.05.
18.05.2022 17:30 Uhr - 19.05.2022 Ende offen

Besuch der Pfingstgemeinde, der Katharinenkirche, der St. Josef Kirche und der Neuapostolischen Kirche. Informationen zur Synagoge.

Mehr Informationen
10.06.
10.06.2022 18:00 Uhr - 11.06.2022 Ende offen

Die Teilnehmer treffen vor dem Museum Katharina von Küstrin und Amtmann Stefan Wlöme. Diese beiden historischen Figuren begleiten Sie in die Schlosskapelle aus dem Jahr 1480 (im Moment nur von außen möglich) und erzählen viele spannenden Geschichten rund um die Bewohner der Schlossdomäne. Anschließend nehmen die beiden Sie mit auf einem Gang durch die wohl kleinste Straße von Wolmirstedt - dem Fischerufer. Der Weg führt rund um die Schlossdomäne und endet vor dem alten Rathaus mitten in der Fußgängerzone. Auf dem Spaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes und Kurioses aus der Geschichte der über 1000 jährige Stadt.

Mehr Informationen
08.07.
08.07.2022 18:00 Uhr - Ende offen

Die Teilnehmer treffen vor dem Museum Katharina von Küstrin und Amtmann Stefan Wlöme. Diese beiden historischen Figuren begleiten Sie in die Schlosskapelle aus dem Jahr 1480 (im Moment nur von außen möglich) und erzählen viele spannenden Geschichten rund um die Bewohner der Schlossdomäne. Anschließend nehmen die beiden Sie mit auf einem Gang durch die wohl kleinste Straße von Wolmirstedt - dem Fischerufer. Der Weg führt rund um die Schlossdomäne und endet vor dem alten Rathaus mitten in der Fußgängerzone. Auf dem Spaziergang erfahren Sie viel Wissenswertes und Kurioses aus der Geschichte der über 1000 jährige Stadt.

Mehr Informationen